Wir haben in der Gemeinde aktuell zwei Hauskreise, den „normalen“ Hauskreis und einen Frauenhauskreis. Im „normalen“ Hauskreis kommen verschiedenste Menschen zusammen. Wir haben Studies, Berufstätige und Eltern unterschiedlicher Nationalitäten, jeder ist willkommen.

 

Was ist eigentlich ein Hauskreis?

Mal ganz platt ausgedrückt: Ein Hauskreis ist ein Kreis von Menschen, der sich im Haus oder Wohnung eines Hauskreisteilnehmers trifft. Wir singen zusammen, lesen in der Bibel und tauschen uns über das Gelesene und über unsere Erfahrungen aus.

hauskreise

Wozu überhaupt ein Hauskreis?

Du gehst in die Gemeinde, hast da Gemeinschaft mit anderen Christen und von der Predigt konntest du auch etwas mitnehmen? Super! Der sonntätige Gottesdienst ist wichtig und ich kann jedem Empfehlen dorthin zu gehen. Allerdings kann man keine Zwischenfragen stellen und nach dem Gottesdienst ist man evtl. zu sehr damit beschäftigt Kaffee zu trinken und einen Plausch zu halten, so dass man sich noch näher mit dem Gesagten auseinander setzt ;-)

Im Hauskreis sieht das ganz anders aus. Hier können wir uns Zeit nehmen uns wirklich Gedanken über den Text zu machen. Wir können von den Erfahrungen und Sichtweisen der anderen profitieren und in unserem Glauben mehr wachsen, als man es meist durch eine Predigt kann.

Ich persönlich bin sehr sehr dankbar, dass ich einen so tollen Hauskreis habe. Am Anfang meines Glaubenslebens wurden mir durch ihn sehr viel Fragen beantwortet und auch heute noch empfinde ich die Hauskreiszeit als eine Wohltat und eine der wichtigsten Zeiten in der Woche.

 

Wann findet der Hauskreis statt und wie kann ich mal reinschauen?

Wir treffen uns jeden Donnerstag von 19-21 Uhr.

Hauskreisleiter: Tobias Reisdorf und Marie Albrecht

 

Hauskreis

Ihr habt Interesse am Hauskreis? Super, dann schau doch einfach mal in der Gemeinde vorbei und frage nach dem Hauskreis oder klicke auf den Briefumschlag, um eine Nachricht an den Hauskreisleiter zu schreiben ->e mail icon1