23 | 06 | 2018
Hauptmenü
Demnächst
Gottesdienst
24 Jun 2018;
10:00 - 11:00 Uhr
Bibelgespräch
28 Jun 2018;
16:00 - 17:30 Uhr
Gottesdienst
01 Jul 2018;
10:00 - 11:00 Uhr
Handarbeits- und Bastelkreis
04 Jul 2018;
15:30 - 17:00 Uhr
Bibelgespräch
05 Jul 2018;
16:00 - 17:30 Uhr
Gottesdienst
08 Jul 2018;
10:00 - 11:00 Uhr
Frauengruppe
11 Jul 2018;
15:30 - 16:30 Uhr
Bibelgespräch
12 Jul 2018;
16:00 - 17:30 Uhr
Gottesdienst
15 Jul 2018;
10:00 - 11:00 Uhr
Bibelgespräch
19 Jul 2018;
16:00 - 17:30 Uhr
Ihr Weg zu uns...

Geben Sie im unteren Feld Ihre Adresse wie folgt ein: Musterstraße 1, 12345 Musterstadt

Klicken Sie auf "Route berechnen", um Ihren Weg zu uns zu finden.

Besucht uns auf Facebook
Facebook Image

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. Darüber hinaus gehören wir, neben vielen weiteren Gemeinden, einem Landesverband an.



Datenschutz - gewußt wie! Warum WhatsApp ein Risikofaktor ist!

18.06.2018/WB/JT Der Datenschutzbeauftragte des Bundes hat auf einem Medienseminar in Hannover vor der Benutzung von „WhatsApp“ gewarnt. {imageshow sl=20 sc=2 w=320 h=420 /}Für Gemeinden und christliche Einrichtungen verboten: WhatsAppDer beliebte und weit verbreitete Messanger-Dienst „WhatsApp“ ist für die Kommunikation in christlichen Werken und Gemeinden nicht nur ungeeignet, sondern verboten. Darauf hat jetzt der Datenschutzbeauftragte des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG), Prof. ...

18.06.2018

Wir glauben an Gott, den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist, wie er uns im Alten und Neuen Testament bezeugt wird.

Mit den Kirchen der Reformation bekennen wir Jesus Christus als den Herrn und Retter der Welt, der uns allein aus Gnade und allein durch den Glauben vor Gott gerecht gemacht hat. Die Bibel ist Maßstab für unsere Lehre und unser Leben.

Wir taufen Menschen, die aufgrund ihrer persönlichen Glaubensentscheidung die Taufe erbitten und Mitglied einer Gemeinde werden wollen.

Seit unserer Entstehung treten wir für Religions- und Gewissensfreiheit ein und befürworten die Trennung von Kirche und Staat. Unsere Haushalte bestreiten wir aus freiwilligen Beiträgen unserer Mitglieder.

Unsere Ortsgemeinde weiß sich von Gott in regionale Verbände und zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden zusammengeführt. Obwohl wir selbständig sind, wollen wir nicht unabhängig voneinander sein.

Wir gehören dem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden Deutschland (KdöR) an.

Herrnhuter Losung
Die Losung wird geladen...
Jahreslosung

Jahreslosung 2018

    www.gemeindebrief.de

Zum Vergrößern anklicken